Der Tönnies Agrarblog

Als Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb sind wir ein wichtiger Teil der Wertschöpfungskette. Daher geben wir an dieser Stelle unsere kurz- und mittelfristige Markteinschätzung. Diese Information aus erster Hand bietet allen Partnern einen direkten Eindruck in unsere Entscheidung.

Unsere Markt ­einschät­zung

Dr. Robert Elmerhaus – Leiter Lebendvieheinkauf

16. August 2019

Hallo Zusammen,

aktuell kann das nationale Fleischgeschäft mit den Preiserhöhungen auf der Lebendviehseite nicht mithalten. Vor allem die Euphorie der Drittlandsexporte zeigt sich um einiges größer als die Wirklichkeit. Die stagnierende Nachfrageentwicklung am Fleischmarkt lässt die seit drei Wochen anhaltenden Preiserhöhungen nicht zu. Hinzu kommt, dass die Verbrauchernachfrage sich aktuell mehr nach Geflügel richtet und Rotfleisch geringer nachfragt. Mit den abnehmenden Temperaturen steigen die Tageszunahmen der Mastschweine und lassen erste Angebotsvergrößerungen an schlachtreifen Schweinen beobachten. Wichtig ist es jetzt den Preis nachhaltig zu gestalten und langfristig auf einem tragbaren Niveau zu stabilisieren.

Ein gutes Wochenende
Robert Elmerhaus

Preise

Jeden Mittwoch wird der Preis für die aktuelle Woche festgelegt.
Hier finden Sie den aktuellen Wochenpreis pro KG Schlachtgewicht bei Tönnies

Schweinepreis

Stand: 15.8.2019

1,85 Euro/kg SG

Sauenpreis

Stand: 15.8.2019

1,31 Euro/kg SG

Tönnies-Ticker

Initiative Tierwohl wird immer bekannter

Initiative Tierwohl wird immer bekannter

Laut einer forsa-Umfrage wird die Initiative Tierwohl (ITW) bei deutschen Verbrauchern immer bekannter und bleibt konstant beliebt. Knapp 94 Prozent der Verbraucher finden das Konzept der ITW gut bis sehr gut. 28 Prozent der Konsumenten haben inzwischen das Produktsiegel der Initiative, welches besagt, dass das jeweilige Produkt ausschließlich Fleisch von…

Weiterlesen
Auftritt von ASP-Fällen in Serbien

Auftritt von ASP-Fällen in Serbien

In Serbien hat es mehrere ASP-Ausbrüche gegeben. Bisher war das Land von der hochansteckenden Tierseuche verschont geblieben. Erste Verdachtsmomente hatte es bereits Ende Juli gegeben. Am vergangenen Sonntag hat die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) offiziell die Ausbrüche bestätigt. Betroffen waren gleich vier kleinere Haltungen im Raum Belgrad: Der erste Fall…

Weiterlesen
Bundeskabinett stimmt Isofluran-Anwendung durch Tierhalter zu

Bundeskabinett stimmt Isofluran-Anwendung durch Tierhalter zu

Die „Ferkelbetäubungssachkundeverordnung“ zur Ferkelkastration mit Isofluran-Narkose durch den Tierhalter hat die nächste Hürde genommen. Am vergangenen Freitag stimmte das Bundeskabinett der nach Maßgabe des Bundetages gegenüber dem ursprünglichen Regierungsentwurf noch leicht abgeänderten Verordnung zu. Die vorgenommene Änderung betrifft ältere Narkosegeräte. Also Geräte, die bereits in Betrieb sind. Diese dürfen im…

Weiterlesen

Kolumne:

Franzis Welt

Franziska Budde

12. Juli 2019

Jung, frech, ehrlich – Die Bauerntochter und Agrarwissenschaftlerin Franzi erzählt in ihrer Agrarblog Kolumne was sie zwischen dem heimische Hof im Münsterland und dem Marktführer aus Rheda-Wiedenbrück erlebt.

Mehr erfahren

E-Mail

Whats App

Jeden Freitag kommentieren wir die aktuelle Marktentwicklung am deutschen, europäischen und weltweiten Schweinemarkt. Als führendes Unternehmen der Branche geben wir eine exklusive Markteinschätzung aus erster Hand. Informieren Sie sich direkt über unseren Argarblog per E-Mail Benachrichtigung, WhatsApp oder Fax-Nachricht.

Stell uns Deine Frage unter