Der Tönnies Agrarblog

Als Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb sind wir ein wichtiger Teil der Wertschöpfungskette. Daher geben wir an dieser Stelle unsere kurz- und mittelfristige Markteinschätzung. Diese Information aus erster Hand bietet allen Partnern einen direkten Eindruck in unsere Entscheidung.

Als Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb sind wir ein wichtiger Teil der Wertschöpfungskette. Daher geben wir an dieser Stelle unsere kurz- und mittelfristige Markteinschätzung. Diese Information aus erster Hand bietet allen Partnern einen direkten Eindruck in unsere Entscheidung.

E-Mail

Whats App

Jeden Freitag kommentieren wir die aktuelle Marktentwicklung am deutschen, europäischen und weltweiten Schweinemarkt. Als führendes Unternehmen der Branche geben wir eine exklusive Markteinschätzung aus erster Hand. Informieren Sie sich direkt über unseren Argarblog per E-Mail Benachrichtigung, WhatsApp oder Fax-Nachricht.

Aktuelle Nach­richten

Kapazitätserweiterung in Rheda-Wiedenbrück

Kapazitätserweiterung in Rheda-Wiedenbrück

Der Kreis Gütersloh hat als zuständige Genehmigungsbehörde dem Antrag auf Kapazitätserweiterung bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück zugestimmt. Mit dem Bescheid zur Erweiterung der Schlachtkapazität von 3.000t auf 3.500t pro Tag haben wir nun Planungssicherheit für die mittelfristige Entwicklung in Ostwestfalen. Mit diesem Bekenntnis zum Standort in Westfalen wollen wir ein Signal…

Weiterlesen
Danke, Otto!

Danke, Otto!

Unser langjähriger Geschäftsführer Josef „Otto“ Tillmann, tritt nach 27 Jahren Betriebszugehörigkeit bei Tönnies in den Ruhestand. Zu seiner offiziellen Verabschiedung blickten Weggefährten, hochrangige Branchenexperten und Repräsentanten aus Politik und Gesellschaft auf die Arbeit des 65-jährigen zurück. Josef Tillmann hat 1968 mit 14 Jahren seine Metzgerlehre begonnen, als Geselle gearbeitet, später…

Weiterlesen
Prognose 2019: Schweineerzeugung soll in der EU sinken

Prognose 2019: Schweineerzeugung soll in der EU sinken

Nach Schätzungen des EU-Prognoseausschusses wird die Bruttoeigenerzeugung von Schweinen in der Europäischen Union kommendes Jahr zurückgehen, in Deutschland um bis zu 1 Prozent gegenüber 2018. Ein deutliches Plus von bis zu 3 Prozent ist in Spanien zu erwarten, die ihren positiven Trend damit vorsetzen. Auch Großbritannien wird ein Plus von…

Weiterlesen

Preise

Jeden Mittwoch wird der Preis für die aktuelle Woche festgelegt.
Hier finden Sie den aktuellen Wochenpreis pro KG Schlachtgewicht bei Tönnies

Schweinepreis

Stand: 07.12.2018

1,36 Euro/KG SG

Sauenpreis

Stand: 07.12.2018

0,84 Euro/KG SG

Unsere Markt ­einschät­zung

Dr. Robert Elmerhaus – Leiter Lebendvieheinkauf

7. Dezember 2018

Auch wenn der Schlachtschweinpreis in dieser Woche weiterhin konstant bleibt, kommen in der ersten Dezemberwoche nun endlich erste Anzeichen von Weihnachtsgeschäft auf. Bei den Schlachtschweinen halten sich aktuell Angebot und Nachfrage auf hohem Niveau die Waage. Wir spüren aber langsam eine Belebung. Im deutschen Markt gibt es seit langem erstmalig eine ausgeglichen Nachfrage nach Teilstücken, auch in Europa und in Asien ist die Nachfrage stabil.

Diese positive Tendenz zeigt auch die Ferkelnotierung. Sie hat sich in den letzten Wochen wieder erholt und ist von 28€ auf 34,50€ pro Stück (25kg/200er Gruppen) gestiegen.

Euer Robert Elmerhaus

Stell uns Deine Frage unter