Der Tönnies Agrarblog

Als Schlacht- und Verarbeitungsbetrieb sind wir ein wichtiger Teil der Wertschöpfungskette. Daher geben wir an dieser Stelle unsere kurz- und mittelfristige Markteinschätzung. Diese Information aus erster Hand bietet allen Partnern einen direkten Eindruck in unsere Entscheidung.

Unsere Markt ­einschät­zung

Dr. Robert Elmerhaus – Leiter Lebendvieheinkauf

24. Januar 2020

Hallo Zusammen,

die Marktlage hat sich in dieser Woche beruhigt und der Schlachtschweinepreis ist unverändert notiert worden. Noch immer ist der Fleischmarkt von einem großen Lebendangebot geprägt und Überhänge werden abgebaut. Der europäische Fleischvertrieb ist aktuell zurückhaltend.
Morgen beginnt das chinesische Neujahr. In China und in vielen anderen Ländern Ost- und Südasiens zählt das Neujahrsfest zu den wichtigsten Feiertagen im Jahr. Die Feierlichkeiten dauern 15 Tage und enden am 8. Februar. Wir sind zuversichtlich, dass die Nachfrage aus dem Reich der Mitte nach den Feiertagen wieder anspringt.

Euer Robert Elmerhaus

Preise

Jeden Mittwoch wird der Preis für die aktuelle Woche festgelegt.
Hier finden Sie den aktuellen Wochenpreis pro KG Schlachtgewicht bei Tönnies

Schweinepreis

Stand: 22.1.2020

1,82 Euro/kg SG

Sauenpreis

Stand: 22.1.2020

1,36 Euro/kg SG

Tönnies-Ticker

Landwirtschafts­ministerium erweitert Schweinepest-Verordnung nach neustem ASP-Fall in Polen

Landwirtschafts­ministerium erweitert Schweinepest-Verordnung nach neustem ASP-Fall in Polen

Am Dienstag wurde nur 12 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt ein mit der Afrikanischen Schweinepest (ASP) infiziertes Wildschwein gefunden. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat daraufhin die Schweinepest-Verordnung erweitert, um den zuständigen Behörden in den Ländern im Ausbruchsfall zu ermöglichen, flexibler Zäune oder andere Wildtierbarrieren aufzustellen. Das stetige…

Weiterlesen
Tierarztvorbehalt gegen Isofluran-Betäubung aufgehoben

Tierarztvorbehalt gegen Isofluran-Betäubung aufgehoben

Das Bundeskabinett hat die Ferkelbetäubungssachkundeverordnung (FerkBetSachkV) mit den vom Bundesrat verlangten Änderungen beschlossen. Diese Verordnung dient dazu, den Weg für die Kastration unter Isoflurannarkose freizumachen. Sie soll in Kürze veröffentlicht werden. Landwirte dürfen dann nach Vorlage eines Sachkundenachweises ihre Ferkel unter Isoflurannarkose selber kastrieren. Bereits vorhandene Narkosegeräte dürfen laut FerkBetSachkV…

Weiterlesen
ITW-Entscheidung stärkt Deutschland im internationalen Wettbewerb

ITW-Entscheidung stärkt Deutschland im internationalen Wettbewerb

Die Initiative Tierwohl (ITW) hat im Rahmen der Grünen Woche eine kleine Fleisch-Revolution verkündet. Der teilnehmende Lebensmitteleinzelhandel (LEH) hat zugesagt, ab 2021 das komplette Grundsortiment bei unverarbeitetem Schweinefleisch auf Haltungsstufe zwei zu heben. „Wir erreichen einen Tierwohl-Meilenstein“, sagt Clemens Tönnies als unterstützender Partner der ITW. Verbraucher werden zukünftig im gesamten…

Weiterlesen

Kolumne:

Franzis Welt

Franziska Budde

20. Dezember 2019

Jung, frech, ehrlich – Die Bauerntochter und Agrarwissenschaftlerin Franzi erzählt in ihrer Agrarblog Kolumne was sie zwischen dem heimische Hof im Münsterland und dem Marktführer aus Rheda-Wiedenbrück erlebt.

Mehr erfahren

E-Mail

Whats App

Jeden Freitag kommentieren wir die aktuelle Marktentwicklung am deutschen, europäischen und weltweiten Schweinemarkt. Als führendes Unternehmen der Branche geben wir eine exklusive Markteinschätzung aus erster Hand. Informieren Sie sich direkt über unseren Argarblog per E-Mail Benachrichtigung, WhatsApp oder Fax-Nachricht.

Stell uns Deine Frage unter