Tönnies stärkt Partnerschaft zu Schlachtschweine-lieferanten

Tönnies stärkt Partnerschaft zu Schlachtschweine-lieferanten

Um dem steigenden gesellschaftlichen Interesse an der Nutztierhaltung zu begegnen, bieten wir unseren landwirtschaftlichen Partnern eine weitere Vermarktungsalternative an. Das neue Vermarktungskonzept fußt im Wesentlichen auf 5 Säulen: Tiergesundheit, Tierwohl, Nachhaltigkeit, Qualität und Transparenz. Alle Säulen zielen darauf das Verbrauchervertrauen zu erhöhen und gleichzeitig unsere landwirtschaftlichen Partnerbetriebe mit umfangreichen Informationen zu versorgen.

Durch Angaben von betriebsindividuellen Informationen zur Haltung, Füttern und Tierwohlmaßnahmen möchten wir die Partnerschaft innerhalb der Wertschöpfungskette weiter entwickeln. Liefer- und Abnahmevereinbarungen sollen weitere Planungssicherheit geben, von denen alle Parteien profitieren und der Markt stabilisiert werden kann. Die digitale Rückführung von umfassendem Datenmaterial soll darüber hinaus zur Verbesserung der Tiergesundheit und damit zur Erhöhung der betrieblichen Leistung im Stall beitragen. So bietet das neue Tönnies Agrarportal umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten Rund um die Schlachtviehanlieferung unserer Partnerbetriebe.

Ab sofort können interessierte Schweinemäster direkt über Ihren Vermarkter eine Dreiecksvereinbarung mit uns abschließen. Im ersten Schritt ist geplant 25% der Schlachtmenge über die Vermarktungsalternative anzubieten.