Stiftung Warentest: Günstiges Discounter-Fleisch genauso gut wie Biofleisch

Stiftung Warentest: Günstiges Discounter-Fleisch genauso gut wie Biofleisch

Stiftung Warentest hat passend zur Grillsaison 15 Schweinefleischprodukte im wahrsten Sinne des Wortes unter die Lupe genommen – und zwar quer durch das Sortiment verschiedener Hersteller. Das Ergebnis: Günstiges Fleisch vom Discounter schloss dabei genauso gut ab wie höherpreisige, vergleichbare Bioprodukte. Nicole Merbach von Stiftung Warentest zog dabei das Fazit, dass Biofleisch nicht besser schmecke, auch wenn Verbraucher dies häufig vermuten würden. Zudem habe die Art der Haltung keinen Einfluss auf die Qualität der Produkte.

Getestet wurden für diese Erhebung insgesamt 15 Schweinenackensteaks und –koteletts. Laut der Studie schnitt die Qualität der untersuchten Produkte bei jedem zweiten Stück Fleisch mit der Note „gut“ ab – und zwar sowohl teure Bioprodukte als auch preiswerte Produkte von Supermarktketten.