Clemens Tönnies: „Beendet diesen Preiskrieg!“

Clemens Tönnies: „Beendet diesen Preiskrieg!“

Clemens Tönnies hat sich in dieser Woche mit einem Appell an den Lebensmittelhandel gewandt: „Hört auf, das Fleisch zu verramschen“, forderte er und stellte fest, Fleisch sei oft viel zu billig. „Fleisch ist unser wertvollstes Lebensmittel, das darf nicht verschleudert werden“, so Tönnies. Obwohl das Rheda-Wiedenbrücker Unternehmen der Marktführer sei und ein großer Player, könne Tönnies allein die Preise allerdings kaum beeinflussen: „Die Entscheidungen liegen beim Handel.“

Gleichzeitig stärkte Tönnies der guten landwirtschaftlichen Praxis den Rücken. „Die Bauern investieren seit Jahren in die Zukunft. Aber Landwirtschaft hat auch etwas mit Wirtschaft zu tun. Das muss sich auch rechnen“.