Tönnies will weiter in Deutschland produzieren

Tönnies will weiter in Deutschland produzieren

In den vergangenen Wochen ist die politische Diskussion um ein Verbot von Werksverträgen in der Fleischindustrie hochgekocht. Nun läuft alles auf ein eben jenes Verbot hinaus. Wir verfolgen und begleiten diese Entwicklung. Die birgt allerdings die Gefahr, dass die deutsche Fleischindustrie im Vergleich zum europäischen Markt nicht mehr wettbewerbsfähig ist, da in anderen Ländern günstiger produziert werden kann. Die Firma Tönnies betont aber an diesem Zusammenhang ganz deutlich: Wir wollen weiterhin in Deutschland produzieren.

Dafür benötigt Deutschlands führendes Fleischunternehmen aber starke Landwirte vor Ort in den Regionen der einzelnen Standorte. Nur mit zuverlässigen Partnern an unserer Seite können wir diese Entwicklung mitgehen und die äußerst schwierige Situation meistern.

Zudem wird Tönnies auch in Zukunft auf fleißige Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens angewiesen sein – auch in der Produktion. „Auch in Zukunft bieten wir jedem fleißigen Mitarbeiter eine sichere und faire Arbeit“, lautet die klare Botschaft des Unternehmens.