Nährstoffreduzierung in DLG-Empfehlung

Nährstoffreduzierung in DLG-Empfehlung

Die offiziellen, verbindlichen DLG Empfehlungen zur Schweinefütterung sind jetzt angepasst worden. Die neuen Erkenntnisse der Nährstoffreduzierung haben damit in die Beratungsempfehlung Eingang gefunden.

Die Empfehlung zeigt Lösungen auf, wie flächenknappe Betriebe weiterhin erfolgreich Landwirtschaft betreiben könnten. Landwirten und Beratern ermögliche der Leitfaden die korrekte Einschätzung der Nährstoffausscheidungen aus der Schweinehaltung im Einzelbetrieb.

Die aktuellen Fütterungsverfahren werden nun in „Standard“, „N-/P-reduziert“, „stark N-/P-reduziert“ und „sehr stark N-/P-reduziert“ unterschieden. Die Publikation kann auf der DLG-Homepage kostenlos heruntergeladen werden: https://www.dlg.org/de