Internationale Grüne Woche 2021 gestartet

Internationale Grüne Woche 2021 gestartet

Gestartet ist die Grüne Woche 2021 mit einem agrarpolitischen Jahresauftakt, indem Vertreter aus Politik und Agrar über die aktuelle Lage und die Herausforderungen in der Landwirtschaft diskutiert haben. Der Branchentreff findet dieses Jahr digital ohne Publikum statt. Das Forum findet zwischen dem 14. Und 21. Januar statt. Gemeinsam werden dort Lösungen entwickelt, um die landwirtschaftliche Zukunft zu gestalten. Auf dem Programm stehen dieses Jahr unter anderem Fragen und Herausforderungen der globalen Agrarpolitik und Ernährungssicherung. Es wird auch über eine nachhaltigere Lebensmittelproduktion und Möglichkeiten einer regionalen Wertschöpfung gesprochen. Außerdem wird diskutiert, ob und in welcher Form digitale Strukturen auch in der Zukunft in den Arbeitsalltag Landwirtschaft integriert werden können. Zudem präsentieren Startups ihre Ideen und geben Inspiration für eine vernetzte Zukunft. Wir sind gespannt welche Inhalte die Grüne Woche noch mit sich bringt. Das Programm dazu ist hier zu finden:

https://www.bauernverband.de/topartikel/internationale-gruene-woche