Bund ist auf ASP-Ausbruch in Deutschland vorbereitet

Bund ist auf ASP-Ausbruch in Deutschland vorbereitet

Die Situation der afrikanischen Schweinepest bleibt aktuell unverändert. Dennoch bereitet sich das Land auf den Ernstfall vor. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat mögliche Maßnahmen bei einem Ausbruch in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Ziel ist es mit den Maßnahmen die Ausbreitung der Wildschweine möglichst stark zu beschränken.

Sich auf den möglichen Seuchenfall in Deutschland vorzubereiten ist in unseren Augen sehr wichtig. Die Definition von konkreten Maßnahmen ist ein wichtiger Schritt, um nicht von den Folgen der ASP überrascht zu werden.