Analyse über die Zukunft der Landwirtschaft

Analyse über die Zukunft der Landwirtschaft

„Die Fleischwirtschaft steht am Scheideweg“, weiß der Agrarexperte Christian Janze. Seine Beratungsfirma Ernst & Young (EY) hat die aktuelle Lage der Landwirtschaft untersucht und eine Zukunftsprognose aufgestellt. Deutschland sei an sich gut aufgestellt: Eine weit entwickelte Agrartechnik, gut ausgebildete Landwirte und Universitäten, die den Wandel wissenschaftlich unterstützen könnten. Doch so einfach ist es in der Realität nicht. Das Image der deutschen Landwirtschaft hat in den letzten Monaten gelitten. Viele Verbraucher sprechen sich zwar für bessere landwirtschaftliche Preise aus, sind im Laden jedoch nicht bereit mehr für die Erzeugnisse zu bezahlen. Damit mehr Geld beim Landwirt ankommt, müssen alle Akteure der Wertschöpfungskette an einer Lösung arbeiten. Die deutsche Landwirtschaft könnte nach der Analyse von EY eine Wende schaffen. Die Voraussetzungen dafür seien insgesamt gut. Christian Janze ist sich sicher: „Wir könnten Vorreiter für eine bessere Tierproduktion sein“.