Agrarministerin Klöckner fordert Unterstützung von Arbeitsminister Heil

Agrarministerin Klöckner fordert Unterstützung von Arbeitsminister Heil

Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dazu aufgefordert, befristet flexiblere Arbeitszeiten zum Abbau des Schlachtstaus zu ermöglichen. Dazu gehört u.a. die Möglichkeit für die Betriebe, auch an Sonn- und Feiertagen schlachten zu können.

Wir begrüßen die Initiative der Politik, aktiv Lösungen für den Abbau des Schlachtstaus zu finden. Diese müssen jedoch ehrlich gemeint sein. Wenn eine Sonntagsschlachtung möglich gemacht wird, die Zerlegung aber stark eingeschränkt wird, ist keinem geholfen. Stattdessen müssen Infektionsschutz und die Entlastung der landwirtschaftlichen Erzeuger beide erfüllt werden. Die mittlerweile mehr als 170.000 Corona-Tests am Standort Rheda und ihrer konstanten Ergebnisse beweisen, dass die Präventionsmaßnahmen greifen und die Kapazität von heute rund 70% sicher gesteigert werden kann.